Zum Hauptinhalt springen

Lerntechnologie

Lower School Mädchen, das ein Problem am Smart Board ausarbeitet
Immer nach vorne schauen, immer etwas lernen
Upper School Schüler im naturwissenschaftlichen Labor, ein Schüler schaut durch ein Mikroskop
Wo die Schüler*innen ihren eigenen Weg gehen

Schüler*innen und Lehrkräfte haben an allen Standorten Zugang zu einer technologieorientierten Lernumgebung. Ob es darum geht, einer Fragestellung zu folgen oder komplexe Probleme zu lösen, unsere Schüler*innen arbeiten in einer 1-zu-1-Umgebung und nutzen verantwortungsbewusst geeignete Technologien, um ihre Lernziele zu erreichen.

Die Lerntechnologie an der ZIS basiert auf dem Auftrag Learn, Care, Challenge, Lead.

Lernerfahrungen an der ZIS finden innerhalb und ausserhalb des Klassenzimmers statt und Online-Plattformen sorgen dafür, dass Schüler*innen und Lehrer*innen in Verbindung bleiben, damit die Schüler*innen sich entwickeln und ihr Potenzial maximieren können. Die Lehrkräfte fördern die digitale Kompetenz im gesamten Lehrplan und die Schüler*innen werden im verantwortungsvollen Umgang mit Technologie unterrichtet.

Schüler*innen und Lehrer*innen nehmen durch den Lehrplan, die Gemeinschaft und ausserschulische Angebote an authentischen MINT-Lernerfahrungen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) teil. Unsere MINT-Labore ergänzen den mathematisch-naturwissenschaftlichen Lehrplan und bieten Programme für Robotik, Programmierung und Design. Aktivitäten wie das von Schüler*innen geleitete Live-Streaming von Veranstaltungen, ein F1 im Schulclub und TEDxYouth@Adliswil bieten authentische und wettbewerbsfähige Optionen für Schüler*innen. Starke Beziehungen innerhalb unserer Gemeinschaft und externen Organisationen bringen unsere Schüler*innen mit Expert*innen und Möglichkeiten ausserhalb der Schule zusammen.

Hier sind nur einige der Angebote: 

Die Lehrkräfte nehmen an beruflicher Weiterbildung und professionellen Lerngemeinschaften teil, um kontinuierlich die besten Praktiken zu fördern, und haben Zugang zu mehreren Tools und Plattformen, um die Kommunikation, Zusammenarbeit, Kreativität und Problemlösung im Unterricht und bei Aktivitäten zu unterstützen.

Die ZIS-Erfahrung