Zum Hauptinhalt springen
Anpassungsfähig und zukunftsorientiert
Befähigend, nicht überwältigend
Finde deine Leidenschaft

Middle-School-Exkursionen

Exkursionen sind ein integraler Bestandteil des Lehrplans der Middle School, da wir der Meinung sind, dass Schüler*innen am besten lernen, wenn sie Erfahrungen aus erster Hand machen und direkt daran beteiligt sind, Dinge zu sehen und zu tun.

Neben den unten beschriebenen Exkursionen nehmen die Schüler*innen das ganze Jahr über an weiteren Tagesexkursionen teil. Die Übernachtungs- und Tagesexkursionen sind in den Studiengebühren enthalten.

6. Klasse Die Auftragswoche bietet eine Reihe von Möglichkeiten für den Aufbau von Beziehungen durch Aktivitäten und Veranstaltungen, die die vier Säulen des ZIS-Auftrags(Learn, Care, Challenge, Lead) hervorheben. Die Woche umfasst beratungsbasierte Aktivitäten und Herausforderungen, individuell gewählte Aktivitäten und themenbezogene Exkursionen in die natürliche Umgebung und Gemeinschaft.

Im Mai reist die 6. Klasse für fünf Tage nach Italien, wo sie sich auf Sozialkunde - Geschichte und Geographie - konzentrieren.


7. Klasse DieAuftragswoche bietet eine Reihe von Möglichkeiten für den Aufbau von Beziehungen durch Aktivitäten und Veranstaltungen, die die vier Säulen des ZIS-Auftrags (Learn, Care, Challenge, Lead) hervorheben. Die Woche umfasst beratungsbasierte Aktivitäten und Herausforderungen, individuell gewählte Aktivitäten und themenbezogene Exkursionen in die natürliche Umgebung und Gemeinschaft.

Im Mai reist die 7. Klasse für fünf Tage nach Spanien, wo sie sich auf Geschichte, Kultur und Architektur konzentrieren.


8. Klasse DieAuftragswoche bietet eine Reihe von Möglichkeiten für den Aufbau von Beziehungen durch Aktivitäten und Veranstaltungen, die die vier Säulen des ZIS-Auftrags(Learn, Care, Challenge, Lead) hervorheben. Die Woche umfasst beratungsbasierte Aktivitäten und Herausforderungen, individuell gewählte Aktivitäten und themenbezogene Ausflüge in die natürliche Umgebung und Gemeinschaft.

Im Mai reisen die Schüler*innen der 8. Klasse für fünf Tage nach Berlin, Florenz oder Genf bzw. für länger nach Ghana. Jede Reise ist mit dem Lehrplan verknüpft. In Genf besuchen die Schüler*innen unter anderem die Vereinten Nationen, das Rote Kreuz, das Olympische Museum und Cern, in Florenz das Da-Vinci-Museum, den Dom und die Uffizien, in Berlin das DDR-Museum, das Olympiastadion und das Jüdische Museum, und in Ghana unterstützen die Schüler*innen die Partnerschaft unserer Schule mit der Bosomtwe International School.


 

6. Klasse in Kerenzeberg
7. Klasse Italien
7. Klasse Italien

Middle-School-Schüler*innen in Spanien

7. und 8. Klasse Herbstexkursionen