Zum Hauptinhalt springen

Karriereforum & Praktika

Charakterzüge, die du beibehältst
Zwei Schüler der ZIS Upper School bei der gemeinsamen Arbeit im Unterricht

Karriere-Forum

ZIS-Karriereforum-EmblemDas Karriereforum findet jährlich im Dezember statt und bietet unseren Upper-School-Schüler*innen der 10. Klasse Informationen über Karrierewege in einer Vielzahl von Bereichen und Funktionen.

Podiumsteilnehmer*innen, die erfahrene und erfahrene Praktiker*innen aus einer Vielzahl von Branchen sind, geben unseren Schüler*innen einen Einblick in ihre Arbeit, die erforderlichen Fähigkeiten und Qualifikationen und welche Karrierewege sie einschlagen können.

Die Schüler*innen treffen sich mit den Podiumsteilnehmern - Eltern, Ehemalige und andere, die eine Verbindung zu unserer Schule haben - in kleinen Gruppen, um eine offene Diskussion über verschiedene Karrieren zu ermöglichen. Die Fragen drehen sich um die verschiedenen Bildungs- und Karrierewege, die die Podiumsteilnehmer zu ihrer aktuellen Position geführt haben.

Das Karriereforum zielt darauf ab:

  • ein Bewusstsein für Berufsfelder und die Wege innerhalb eines jeden entwickeln;
  • die Interessen und Stärken zu identifizieren, die eine Person zu einem bestimmten Berufsfeld oder zu bestimmten Berufen ziehen könnten;
  • die Fähigkeiten und Fertigkeiten zu identifizieren, die in einem bestimmten Bereich oder Weg erforderlich sind;
  • geben den Schülern die Möglichkeit zu lernen, was Menschen in ihrem Beruf tagtäglich tun;
  • verdeutlichen, dass sich Karrierewege selten linear entwickeln.

Praktika

Das Praktikumsprogramm bietet Schüler*innen der 11. Klasse die Möglichkeit, während der Sommerferien für zwei bis sechs Wochen in die Arbeitswelt hineinzuschnuppern.

Eine Vielzahl von grossen und kleinen Unternehmen, Krankenhäusern und anderen Organisationen bieten unseren Schüler*innen diese Erfahrungen im Rahmen des Programms an. Dazu gehören auch Workshops, in denen die Schüler*innen lernen, wie man einen Lebenslauf/CV schreibt, ein aussagekräftiges 'Motivationsschreiben' erstellt und sich auf Vorstellungsgespräche mit Organisationen vorbereitet.

Diese Möglichkeiten bieten reale Erfahrungen, die den Schüler*innen helfen, die Arbeitswelt zu verstehen und wie das Leben nach dem ZIS aussehen könnte.

Ausserdem unterstützen diese unbezahlten "Real Life"-Möglichkeiten die Schüler*innen bei der Bewerbung an der Universität.