Zum Hauptinhalt springen

Aufnahmebedingungen

Wo die Schüler*innen unterstützt werden
Lower School Lehrer arbeitet mit lower school Schülern

Wem dienen wir?

Die ZIS bedient die Bildungsbedürfnisse der internationalen Gemeinschaft im Großraum Zürich.

Der Eintritt in die ZIS ist bis zum Halbjahr der 7. Klasse (3-12 Jahre) ohne vorherige Englischkenntnisse möglich(ZIS Language Policy).

Die Aufnahme steht allen Schüler*innen offen, die nach Meinung der Schule von einer anspruchsvollen, internationalen, englischsprachigen Ausbildung profitieren werden, die sie auf eine höhere Ausbildung vorbereitet.

Die ZIS nimmt Schüler*innen auf, deren akademische, persönliche, soziale und emotionale Bedürfnisse durch die Programme und Dienstleistungen der Schule erfüllt werden können.

Alle ZIS-Standorte bieten Unterstützung für Schüler*innen mit leichten bis mittleren Lernschwierigkeiten. Darüber hinaus bietet die ZIS für Schüler*innen vom Kindergarten bis zur 12. Klasse ein intensives Lernangebot (ILP) an, das SchüSchüler*innenlern dient, die von Kleingruppen- und Einzelunterricht und einer flexiblen Programmgestaltung profitieren (siehe Schüler*innenförderung).

Das vollständige Dokument der ZIS-Aufnahmebedingungen finden Sie hier.

ZIS-Nachmittagsaktivitäten

Altersrichtlinien

Lower School

  • Early ZIS - ab dem 3. Geburtstag ab dem ersten Montag im Monat, der auf den 3. Geburtstag des Kindes folgt (Toilettengang - keine Windeln)
  • Vorschule - Alter 3 bis 31. August (Toilettengang - keine Windeln)
  • Vorkindergarten - Alter 4 bis 31. August
  • Kindergarten - Alter 5 bis 31. August
  • 1. Klasse - 6 Jahre alt bis 31. August
  • 2. Klasse - 7 Jahre alt bis 31. August
  • 3. Klasse - 8 Jahre alt bis 31. August
  • 4. Klasse - 9 Jahre alt bis 31. August
  • 5. Klasse - Alter 10 bis 31. August

Um in der Lower School (im Kindergarten) zu beginnen, müssen die Schüler*innen bis zum 31. August 5 Jahre alt sein.

Zürich Parkside Artikel

ZIS-Familie sitzt draußen zusammen

Expat-Familie aus Schweden

Die Perspektive von anderen Familien mit Kindern an der ZIS zu bekommen, kann hilfreich sein. Erst kürzlich veröffentlichte das lokale Parkside-Magazin diesen Artikel über eine Familie, die dieses Jahr zur ZIS kam. 

Middle School/Upper School (6.-12. Klassen)

Schüler*innen, die ab dem 2. Halbjahr der 7. Klasse einsteigen, müssen Englischkenntnisse nachweisen können.

Schüler*innen, die in die 11. oder 12. Klasse eintreten, müssen nachweisen, dass sie Englisch nahezu muttersprachlich beherrschen.

Bewerber für die 9. und 10. Klasse müssen über ausreichende Mathematikkenntnisse verfügen, um einen Algebra-1-Kurs zu bestehen.

Schüler*innen, die 19 Jahre alt oder älter sind, werden normalerweise nicht zur ZIS zugelassen.

Die Einstufung in eine Klasse oder einen Kurs erfolgt auf der Grundlage der bisherigen schulischen Leistungen und ggf. der Ergebnisse eines Einstufungstests.

ZIS-Schüler*innen während der Beratung