Zum Hauptinhalt springen
Lower school Kinder arbeiten an Laptops, ein Mädchen hilft einem anderen
Lernen und tun
Early-Childhood-Junge im Klassenzimmer bei der Arbeit an einer Aktivität
Gleichgewicht zwischen Spiel und Herausforderung
Lower School Kind schaut zur Tafel, während der Lehrer erklärt
Ein sicherer Ort der Entdeckung

Lower School (3-11 Jahre)

Die Lower School an der Zurich International School ist eine globale Gemeinschaft, in der sich mehr als 400 Schüler aus über 50 Nationen, die 40 verschiedene Sprachen sprechen, zu Hause fühlen.

Akademische Herausforderung

Wir bieten eine transformierende Ausbildung, entwickelt für Ihr Kind.

Wir wissen, dass alle Schüler*innen unterschiedliche Interessen und Fähigkeiten haben und stellen sicher, dass Ihr Kind gefordert und gefördert wird, um mehr zu erreichen, als es selbst für möglich gehalten hätte. Wir konzentrieren uns auf die ganzheitliche Entwicklung Ihres Kindes, einschliesslich seiner sozialen, körperlichen, emotionalen und kulturellen Bedürfnisse -und bieten gleichzeitig akademische Exzellenz.

Kinder der Lower-School warten darauf, nach draußen zum Spielen zu gehen, lächeln durch die Türöffnung
Catherine Jolly, Lower School Principal

Ich wusste vom ersten Moment an, als ich das Gebäude Lower School betrat, dass dies eine erstaunliche Schule ist und dass ich Teil ihrer Zukunft sein wollte. Es gibt ein wunderbares Gefühl von Wärme und Gemeinschaft und die Möglichkeit für jeden in der Gemeinschaft, seine Leidenschaft zu finden und sein Potenzial auszuschöpfen. 

Catherine Jolly
Principal der Lower School

Kindergarten-Schüler*in schreibt auf Papier im Klassenzimmer

ZIS Bilingual Programm

Das zusätzliche zweisprachige Programm für Kinder im Kindergarten 1 und 2 für August 2021 ist voll. Wir nehmen jetzt Anmeldungen für das Schuljahr 2022/23 für Kindergarten, Klasse 1 und Klasse 2 (Kinder im Alter von 4-8 Jahren) an. Das Ziel ist es, das Programm zu erweitern, die die Anforderungen des Schweizer Lehrplans 21 erfüllen, um in den kommenden Jahren Schüler*innen bis zum Alter von 12 Jahren aufzunehmen.

Mehr erfahren

Die ZIS-Lower-School arbeitet konzentriert an einem Konstruktionsproblem

Authentisches Lernen

Wir sind der Meinung, dass Kinder am besten in einem authentischen Kontext lernen. Daher konzentriert sich unser Lehrplan auf forschungsbasiertes Lernen, Problemlösungen und Erfahrungen aus dem wirklichen Leben.

 

Wir schaffen eine Umgebung, in der Ihr Kind nicht nur akademisch erfolgreich ist, sondern auch wichtige Lebenskompetenzen wie kritisches Denken, Teamarbeit, Führungsqualitäten und öffentliches Reden entwickeln kann.

Lower-School-Lehrplan

Zwei Lower-School-Schülerinnen klettern vom Abenteuerspielplatz herunter

Hochmoderne Infrastruktur

Ihr Kind wird sich auf unserem eigens dafür gebauten Campus, der über spezielle Makerspace- und Tüftelräume, Klassenräume für Deutsch, Musik, Bildende und Darstellende Künste sowie Turnhallen für den Sportunterricht verfügt, wohlfühlen.

 

Draussen haben wir Zugang zum Wald, einen eigenen Sportplatz und eine Vielzahl von altersgerechten Spielmöglichkeiten.

 

Mehr erfahren

ZIS-Lower-School-Schüler*innen arbeiten gemeinsam an einer Aktivität im Deutschunterricht

Deutsch

Wir verstehen, wie wichtig es ist, dass die Schüler*innen Deutsch lernen, damit sie sich in der Schweiz zu Hause und als Teil der lokalen Gemeinschaft fühlen.

 

Kinder von der Early Childhood bis zur 5. Klasse lernen Deutsch durch eine Kombination aus authentischen Erfahrungen und Sprachunterricht auf verschiedenen Niveaus (von Anfängern bis Muttersprachlern). 

 

Mehr erfahren

Zwei Lower-School-Schüler arbeiten an Computer- und Programmierprojekten

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT)

Die Innovatoren und Führungskräfte der Zukunft benötigen fundierte Kenntnisse in einer Vielzahl von MINT-basierten Bereichen, und an der ZIS stellen wir die Fächer Wisenschaft, Technologie, Technik und Mathematik in den Mittelpunkt unseres Programms.

 

Durch integrierte Lerneinheiten in jeder Jahrgangsstufe, unser MINT-Labor und die Makerspaces sowie eine breite Palette an ausserschulischen Angeboten wird Ihr Kind ermutigt und unterstützt, übertragbare MINT-Fähigkeiten zu entwickeln, die für eine selbstbewusste Problemlösung in der realen Welt unerlässlich sind.

 

Ein Early-Childhood-Schüler verkleidet sich und dreht Filme vor einem Greenscreen

Early Childhood (Alter 3-6 Jahre)

Das Spiel ist das Herzstück unseres frühkindlichen Ansatzes. Ihr Kind wird inspiriert, eigene Ideen und Innovationen zu entwickeln und als kreativer Denker genährt werden.

 

Während sie beginnen, sich als Leser, Schriftsteller und Mathematiker zu entwickeln, wird ein Sinn für Wunder gefördert, während sie sozial, emotional und akademisch wachsen.

Early-CHildhood-Programm

Lower-School-Schüler*innen arbeiten an ihren Kunstprojekten

Sportunterricht, Musik und Kunst

Ihr Kind profitiert von einer umfassenden, abwechslungsreichen und reichen Lernerfahrung in den Bereichen Bildende Kunst, Musik, Sport und Bibliothek in Klassen, die von Spezialisten unterrichtet werden.

 

Technologie wird als Werkzeug eingesetzt, das den Umfang und die Qualität des Lernens der Schüler*innen verbessert und erweitert.

 

Die Unterrichtssprache ist Englisch mit zusätzlicher Unterstützung für Nicht-Muttersprachler.

Lower-School-Lehrplan

Ein ZIS-Lower-School-Schüler spricht als Teil einer lehrplanbegleitenden Aktivität mit einem Mikrofon in der Hand in eine Kamera

Ausserschulisches Programm

Durch unser hervorragendes ausserschulisches Programm mit über 40 akademischen, sportlichen, MINT-, darstellenden und bildenden Kunst- und Sprachaktivitäten kann ihr Kind seinen Interessen nachgehen oder etwas Neues entdecken, das zu einer lebenslangen Leidenschaft werden könnte. 

 

Morgen- und Nachmittagsbetreuung ist verfügbar, wenn Sie den Schultag verlängern müssen.

Mehr erfahren

Weitere Unterstützung

Für Lernende mit zusätzlichen Bedürfnissen haben wir Lehrer*innen, die sich auf Logopädie, Ergotherapie, emotionale Beratungund Englisch als zusätzliche Sprache sowie andere Lernbedürfnisse spezialisiert haben.

Werden Sie unser Partner

Die ZIS ist eine starke Lerngemeinschaft, in der Eltern als Partner*innen gesehen werden. Wir nehmen Sie mit auf die Lernreise Ihres Kindes. Regelmässige Elterncafés stellen sicher, dass Sie ein gutes Verständnis für unser Programm haben und wie Sie Ihr Kind sowohl schulisch als auch emotional unterstützen können. Ausserdem erhalten Sie regelmässig Einblicke in das Lernen Ihres Kindes durch unsere Klassenkommunikationsplattform sowie durch regelmässige Feedbackgespräche und Diskussionen mit den Lehrer*innen Ihres Kindes. 

Die ZIS-Erfahrung